11.09.2019

Unser Vorgehen

Das Institut für kommunale Planung und Entwicklung möchte Sie mit seinen Erfahrungen und Zugängen beim Aufbau und der Fortentwicklung von vernetzten Strukturen der Zusammenarbeit unterstützen. Zudem verstehen wir uns als Impulsgeber sowie auch als Moderator für die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch der Expert/-innen aus Praxis, Planung und Politik. Mit unserer langjährigen Erfahrung und Schnittstellenposition zwischen Ministerien, Landkreisen, kreisfreien Städten und Politik möchten wir den fachlichen Austausch aller beteiligten Akteure voranbringen.
Wir unterstützen Sie dabei:
(1) gelingende Planungsansätze einzelner Kommunen im Rahmen eines überregionalen Austauschs von Erfahrungen und wirkungsvolle Strategien gebündelt und als Anregung zur Fortentwicklung der Fach- und Gesamtplanungen in anderen Regionen des Landes zu gestalten und zu nutzen,
(2) in Kommunen bereits vorhandene Wissens- und Erfahrungsschätze für alle fachlichen Akteure des Feldes zugänglich zu gestalten, so dass bereits auf kurze Sicht langfristige Effekte erzielt werden können,
(3) Parallelstrukturen zu vermeiden und gemeinsame Potenziale effektiver und effizienter zu nutzen, durch den Einbezug der politischen Akteure in Planungsprozesse auf der einen Seite und der Ebene der Träger und Fachdienste aus der Praxis auf der anderen Seite.