04.10.2016

Unser Vorgehen

Damit die Aufgaben bestmöglich wahrgenommen werden können, begleitet das IKPE von Beginn an das Land und die Kommunen im Programm. Auf lokaler Ebene werden die Integrationsmanager*innen in allen Prozessschritten begleitet. Dazu gehören z.B. die Unterstützung bei der Entwicklung eines Integrationskonzeptes, die Vernetzung und Qualifizierung der Integrationsmanager*innen, die Identifikation und Verbreitung von „Good Practises“, Moderationsdienste für Veranstaltungen und Gremiensitzung sowie regelmäßigen Austausch zu aktuellen Themen zu fördern. Zudem regt das IKPE eine engere Zusammenarbeit von Land und Kommunen an, referiert im Landesintegrationsbeirat zu aktuellen Entwicklungen auf kommunaler Ebene und präsentiert Erkenntnisse des Programmes auf unterschiedlichen Foren, um einen Wissenstransfer von Praxis und Wissenschaft zu generieren.