09.12.2020

Save the Date – Werkstattgespräch digital 2.0 „Neue Formen der Beteiligung“ am 09.12.2020 – digital

Liebe Planer*innen,

seit nunmehr einem Jahr organisieren die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen und das Institut für kommunale Planung und Entwicklung Werkstattgespräche, um Ihnen in Ihrer Planungspraxis mehr Handlungssicherheit zu geben und neue Impulse zu setzen.

Als gebührenden Jahresabschluss möchten wir mit Ihnen zusammenkommen und die verschiedenen Werkstattformate und Erkenntnisse resümieren. Anschließend geben wir Ihnen einen Ausblick, wie es im Rahmen der Werkstattgespräche weitergeht.

Ferner konnten wir Herrn Hanzlik gewinnen. Er arbeitet im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) für das Referat Nachhaltige Entwicklung, Bürgerbeteiligung und wird mit uns seine Erfahrungen zu Online-Beteiligungsprozessen unter der Einbindung von Stakeholdern in der Verwaltung teilen.

Wir bitten Sie, sich diesen Termin vorzumerken:

Werkstattgespräch digital 2.0 am 09. Dezember 2020 – 09:00 bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen (u.a. Einladung und Tagesablauf) erhalten Sie in der 46. Kalenderwoche (09.-15.11.2020). Sie können sich bereits jetzt für die Veranstaltung vormerken: https://t1p.de/WerkstattDigital

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass aufgrund des Veranstaltungsformates die Anzahl der Teilnehmenden beschränkt ist. Eine Zu- oder Absage erhalten Sie nach Anmeldeschluss in der ersten Dezemberwoche. Gegebenenfalls muss eine Auswahl durch die Veranstaltungsleitung erfolgen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Im Rahmen Ihrer Registrierung erhalten Sie eine E-Mailbestätigung. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren E-Mail-Spam-Ordner.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Stefan Huber