René Eichelberger, B.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Herr Eichelberger studierte an der Fachhochschule Erfurt Bildung und Erziehung. Als Kindheitspädagoge war er u. a. als Kindergarten-Leiter, Lehrbeauftragter und zuletzt als Fachberater für Kindertagesstätten bei einem Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege tätig und hat langjährige Erfahrungen im frühkindlichen Handlungsfeld.
Seit Juni 2021 arbeitet Herr Eichelberger am Institut für kommunale Planung und Entwicklung als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt: „PRÄVENTIONSKETTEN IN THÜRINGEN – Eine Chance für Alle. Auf- und Ausbau kommunaler Netzwerke“

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Präventionsketten in Thüringen
  • Professionalisierung der Kindheitspädagogik

 

Kurzbiographie:
seit Juni 2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IKPE
2020 – 2020 Fachberater für Kindertagesstätte
2019 – 2020 Lehrauftrag FH Erfurt
2018 Abschluss Kindheitspädagoge, B. A.
2017 – 2019 Kita-Leiter
2011 – 2017 päd. Mitarbeiter Kindergarten
2008 – 2011 Erzieher