26.01.2017

Gewinnbringende Netzwerke gestalten

10:00 – 16:00 Uhr | Landratsamt Sömmerda

Aus dem Inhalt der Veranstaltung

Unsere heutige Arbeitswelt ist durchzogen von Netzwerken. In sogenannte Netzwerkgesellschaften werden sie zur Vermeidung von parallel verlaufenden Strukturen und zur Bündelung von Wissen gegründet. Die Fragen nach der Notwendigkeit, der Produktivität dieser und dessen Optimierungsmöglichkeiten bleiben hier oft unberücksichtigt. In der Qualifizierung soll den Fragen nachgegangen werden, ab wann von einem gewinnbringenden Netzwerk gesprochen und wie ein solches aktiv gestaltet werden kann.

Leitthemen in der Veranstaltung

Wie kann ein Netzwerk gewinnbringend gestaltet werden?
Welche Gelingens- und Risikofaktoren gibt es in der Netzwerkarbeit?
Kann sich an Qualitätsstandards orientiert werden?

Die Veranstaltung richtet sich an

– FachplanerInnen
– PlanungskoordinatorInnen
– IntegrationsmanagerInnen
– Amtsleitungen
– DezernentInnen
– politische EntscheidungsträgerInnen
– VerwaltungsmitarbeiterInnen
– VertreterInnen der freien Wohlfahrtspflege

Referenten

Steffen Präger, Kommunikationswissenschaftler und Prozessbegleiter


Die Veranstaltung wird für 8 – 20 Personen angeboten.
Die Teilnahme ist kostenfrei für die angegebenen Zielgruppen.
Eine Anmeldung ist bis zum 15.01.2017 möglich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Insa Schulze.