26.09.2017

Daten und Fakten auch für Laien spannend präsentieren

10:00 – 16:00 Uhr |  Erfurt

Aus dem Inhalt der Veranstaltung

Anlässe für Präsentationen gibt es viele: Sie müssen das Ergebnis der Bedarfsanalyse vorstellen, ein Leitbild ansprechend darstellen oder Ihre Strategie vor einem breiten Publikum präsentieren? Bei jeder Präsentation gilt: begeistern und überzeugen!

Präsentationen sind und bleiben wirkungsvolle Möglichkeiten, andere zu informieren und zu überzeugen. Anhand der Themen Armut und Integration widmet sich diese Qualifizierung praxisorientiert der Gestaltung von spannenden und aussagekräftigen Präsentation für unterschiedliche Zielgruppen wie z.B. Stadtratsmitglieder, Ehrenamtliche, Vorgesetzte und Kolleg*innen.

Leitthemen in der Veranstaltung

Präsentation oder Vortrag – Wie gewinne ich mein Publikum?
Adressatenanalyse – Wie präsentiere ich in Abhängigkeit von meinem Publikum?
Präsentieren wie Alfred Hitchcock – Wie kann eine Präsentation spannend werden?
Alternativen zum Standardformat – Wie präsentiere ich innovativ?

Die Veranstaltung richtet sich an

– FachplanerInnen
– PlanungskoordinatorInnen
– IntegrationsmanagerInnen
– Amtsleitungen
– DezernentInnen
– politische EntscheidungsträgerInnen
– VerwaltungsmitarbeiterInnen
– VertreterInnen der freien Wohlfahrtspflege

Referent

Farina Eggert, M.A.,wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für kommunale Planung und Entwicklung

Arbeitsschwerpunkte: Moderations- und Kommunikationstechniken, Beratung und Ge-sprächsführung, Integrations- und Bildungs-konzepte, Nachhaltigkeitskonzepte

und

Christoph Huth, M.A.,wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für kommunale Planung und Entwicklung

Arbeitsschwerpunkte: Armut und Bildung, Bedarfsanalysen in kommunaler Sozial- und Bildungspolitik, Evaluation in der Sozialen Arbeit


Die Veranstaltung wird für 8 – 20 Personen angeboten.
Eine Anmeldung ist bis zum 15.09.2017 möglich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Katrin Bauer.